integra-gesundheit.de





Fachbereich Gynäkologie


Indikationen und Kliniken

Anschlussheilbehandlungen und stationäre Heilverfahren werden in eigens dafür ausgewählten und zugelassenen, das heißt, speziell qualifizierten und hierfür eingerichteten Rehabilitationskliniken durchgeführt. In Bad Schmiedeberg sind das die 1994 eröffnete Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Gynäkologie -AHB- und die 2002 eröffnete Rehabilitationsklinik Eisenmoorbad, Fachklinik für Orthopädie und Gynäkologie. Beide Kliniken verfügen über alle notwendigen Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten für den Fachbereich Gynäkologie/Onkologie. Qualifiziertes Personal betreut Sie während des gesamten Aufenthaltes. Erfahrene Ärzte, Psychologen, Therapeuten und Schwestern setzen ihr Können und Wissen bei der fachübergreifenden Behandlung unserer Patienten ein. Ein für Sie erarbeiteter und abgestimmter Therapieplan bildet dafür die Grundlage. Ausführlich wird allen Patienten unsere Klinik mit den verschiedenen Diagnostik- und Therapiebereichen vorgestellt. Beide Kliniken befinden sich im Zentrum des Kurgebietes von Bad Schmiedeberg, eingebettet in Parkanlagen und das historische Gebäudeensemble. Sie wohnen in modernen und komfortabel ausgestatteten Einzelzimmern, natürlich mit eigenem Sanitärbereich, Fernsehgerät, Telefon, Kühlschrank und Zimmertresor. Auf Wunsch stehen Zweibettzimmer für Patienten mit Begleitperson zur Verfügung. Bei den Mahlzeiten können Sie zwischen Vollkost, vegetarischer Kost und verschiedenen Diätformen wählen. Morgens und abends bedienen Sie sich am Büfett. Unsere Diätassistentinnen helfen Ihnen und beraten Sie. Unsere Küchen führen das Gütezeichen RAL für Diät und Vollkost. Schwimmbecken und Sauna können Sie auch außerhalb der Behandlungszeiten nutzen. Die Häuser verfügen über Cafés, einen Mini-Markt, Aufenthalts- und Fernsehräume. Kulturelle und sportliche Freizeitangebote werden Ihnen sowohl in den Kliniken, im Kurmittelhaus und im Kurhaus unterbreitet.